12. Dezember 2018
10:57 Uhr
Deutschland

Beim Reenactment in dem saarländischen Örtchen Bexbach ging es nicht nur darum, mittelalterliches Lagerleben zu nachzustellen: Es ging auch darum, das feindliche Lager zu erobern.


Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Eine Reise ins Mittelalter

Sie forschen akribisch, nähen aufwendige Kostüme selbst, investieren tausende von Euros und fahren hunderte Kilometer weit: Um sich bei Reenactments für ein paar Stunden wie in einer anderen Zeit zu fühlen, nehmen die Darsteller einiges auf sich. Zum Artikel.


Kommentieren

Ihr Name

Ihre Nachricht


Kommentare

08. Oktober 2012 13:48 Uhr von Stefan v.d. Heide
Sehr schöne Eindrücke von einer Veranstaltung, die viel Spaß gemacht hat. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Vielen Dank! Anna


Zurück zu den Bildergalerien